Schlossfest 2017

von Annekathrin Helbig (Kommentare: 0)

Anlässlich des Tags des offenen Denkmals fand auch dieses Jahr, am Sonntag den 10.09., das Schlossfest in der Begegnungsstätte Schloss Gollwitz statt. Um 15 Uhr wurde eröffnet und schon startete das Bühnenprogramm mit dem Chor „Die fliegenden Noten“. Weiter ging es mit dem Zauberer Nico Donner, der mit seiner lustigen und tollpatschigen Art sowohl Klein als auch Groß heiteres Lachen bescherte. Nebenbei konnten die ca. 1.500 Besucher reichlich Kaffee und Kuchen, Popcorn und Zuckerwatte, und - es hätte nicht fehlen dürfen - Eis genießen. Für Beschäftigung der Kinder war natürlich gesorgt: Von Klein angefangen gab es eine Babyecke mit Entenangeln, eine Minihüpfburg und ein Bällebad.  Desweiteren gab es ein Bungee-Trampolin sowie Kinderschminken- und basteln und die Schatzsuche mit Therapiehunden. Die Tanzgruppe Never Down sorgte für Animation, bevor der Abend mit der Harfenistin Simonetta Ginelli melancholisch abgeschlossen werden konnte.

Wir bedanken uns bei allen beteiligten Organisationen, bei den Helferinnen und Helfern und natürlich beim gesamten Team der Begegnungsstätte Schloss Gollwitz.

 

Ein paar Schnappschüsse vom Schlossfest folgen!

Zurück

Einen Kommentar schreiben