"The Pepper Sergeants – Die Geschichte einer vergessenen Band"

Ihre Musik veränderte die Vorstellungen von Pop, Kultur und Gesellschaft. Sie rissen Schranken nieder und bauten Brücken.  Sie, das waren Eleanor Rigby, Penny Lane, Lucy (In the Sky), Lovely Rita, Maggie Mae, Dear Prudence & Ono Yoko. Und zusammen waren sie die Pepper Sergeants. Niemals zuvor ist eine so erfolgreiche Musikgruppe so stark in Vergessenheit geraten. Doch das hat nun ein Ende.

Erleben sie die wahre Geschichte der Pepper Sergeants, ihre Musik, ihre Wurzeln, ihre weltweiten Erfolge, ihre Bewusstseins-Experimente und schließlich ihr unglaubliches Verschwinden…

 

Am 24.02.2017 fand im Schloss Gollwitz die Musical Premiere "The Pepper Sergeants – Die Geschichte einer vergessenen Band", der Musik- und Kunstschule Havelland vor einem großen Publikum statt. Das Projekt wurde unter der Leitung von Michael Hadrisch konzipiert und entwickelt, Ines Beyer hatte die Leitung inne. 

Das Team des Schloss Gollwitz bedankt sich bei allen 30 mitwirkenden Künstlerinnen und Künstlern an den Mikrofonen, den Instrumenten und im technischen Bereich.

Wir werden den Abend in wunderbarer Erinnerung behalten und freuen uns auf den hoffentlich bald nächsten Musicalabend im Schloss Gollwitz.