Festakt zum 10 jährigen Bestehen der Begegnungsstätte Schloss Gollwitz

von Larissa Lünendonk (Kommentare: 0)

10 Jahre Begegnungsstätte - Schloss Gollwitz feiert Geburtstag

Am Freitag den 10.05.2019 feierte die Begegnungsstätte Schloss Gollwitz in einem Festakt ihr 10-jähriges Bestehen. Zusammen mit Vertretern aus Politik und Gesellschaft, wie dem Oberbürgermeister Brandenburgs an der Havel, dem Bürgermeister Ballerups, dem Präsidenten des Zentralrates der Juden, Josef Schuster, und Justizminister Stefan Ludwig, sowie internationalen Jugendlichen und Bürger*innen der Stadt Brandenburg wohnte man der Präsentation des Projektes „Clips for Europe“ bei. Bei einer multilateralen Jugendbegegnung in der vorangegangenen Woche entstanden die Clips über die Vorstellungen eines gemeinsamen Europas. In diesem Projekt geht es um europäische Werte, das Anwenden der Szenario Methode, Clips und Medienkompetenz, europäische Bürgerschaft, Partizipation und Empowerment.

Bei einem anschließenden Empfang an der Begegnungsstätte Schloss Gollwitz hatte man die Möglichkeit sich in einem „Diskussion Café“ bei Kaffee und Kuchen sowohl mit den Jugendlichen über ihre Clips als auch sich untereinander auszutauschen.

Mit dieser Feier läutet die Begegnungsstätte das nächste Jahrzehnt ihrer Arbeit ein und feiert neben der Vergangenheit auch die Zukunft der Stiftung.

Wir danken zudem unseren Fördermittelgebern dem Erasmus+ Programm, dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, dem Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg, dem AdB, der F. C. Flick Stiftung und der Stadt Brandenburg an der Havel für die Unterstützung.

 

Fotos von Jacqueline Steiner

Zurück

Einen Kommentar schreiben