Wir suchen Teamer*innen für unseren Floßbau

von Annika Hempel (Kommentare: 0)

Wir suchen Euch!! Teamer*innen für Floßbau

Das Schloss Gollwitz sucht junge Menschen, die als Teamer*innen für unser Floßbauprojekt (auf Honorarbasis) arbeiten möchten. Grundvoraussetzung ist, gerne und offen mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten und Spaß beim Anleiten und Umsetzen von Teamevents zu haben.

Der Einsatzort ist Brandenburg an der Havel im Ortsteil Gollwitz.

Wir suchen Menschen:

  • für das Projekt Floßbau (Dauer eines Floßbauprojektes ca. 5 Stunden inkl. Vor- und Nachbereitung)
  • Mindestalter 18 Jahre

Mithilfe von einfachen Materialien werden Floße geplant und gebaut. Wichtige Zutaten für das Vorhaben sind: Kommunikation, Einfallsreichtum und Kooperation. Zum Abschluss werden die Konstruktionen zu Wasser gelassen und auf ihre Wassertauglichkeit getestet. Der Workshop ist ein spannendes Erlebnis, bei dem von Spaß und Abenteuer bis hin zu Gruppenzusammenhalt alles dabei ist.

Was ihr im besten Fall mitbringt:

  • Kenntnisse in Erlebnis-/Outdoorpädagogik,
  • Freude an Teamarbeit und Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen,
  • Einfallsreichtum und Spontanität,
  • Spaß an Outdoor Erlebnissen und der Vermittlung von Kenntnissen an Jugendliche,
  • Voraussetzung oder Erwerb im Vorfeld: Rettungsschwimmer Silber

Wir bieten:

  • die Möglichkeit mit Jugendlichen aus Brandenburg und, bei internationalen Begegnungen, aus der ganzen Welt zu arbeiten,
  • praktische Arbeitserfahrungen in der Anleitung von Jugendgruppen zu sammeln,
  • Honorar,
  • freie Verpflegung in der Bildungsstätte während des Floßbauprojekts,
  • Möglichkeit zum Erwerb der JuLeiCa (Jugendleiter*innen-Card) zur Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

 

Bei Interesse und Fragen bitte formlos melden unter/ bei:

Stiftung Begegnungsstätte Gollwitz

Anne Helbig oder Annika Hempel

Schlossallee 101 14776 Brandenburg an der Havel OT Gollwitz

E-Mail: helbig[at]stiftunggollwitz.de / hempel[at]stiftunggollwitz.de

Telefon: 03381/ 21386

Zurück

Einen Kommentar schreiben