Workshop

11.02. bis 13.02.2022

„Vom Boomer zum Influencer – Öffentlichkeitsarbeit rund um Social Media“

Facebook, Instagram, Twitter, TikTok – wie machen wir mehr junge Menschen auf unsere Gremienarbeit aufmerksam? In diesem Workshop wird anhand verschiedener Praxisbeispiele gezeigt, wie Ihr Social Media gezielt und nachhaltig für Eure Öffentlichkeitsarbeit einsetzen könnt. Von der Planung und Erstellung der Inhalte bis hin zur erfolgreichen Streuung – gemeinsam werdet Ihr kreativ und nehmt Tipps &Tricks für die Entwicklung Eurer eigenen Social-Media-Strategie mit.

Die Veranstaltung ist mit unserem Partner Kompetenzzentrum Kinder- und Jugendbeteiligung Brandenburg geplant.

Anmeldefrist: 30.01.2022

Wichtig: Bitte gebt bei eurer Anmeldung im Feld "Wünsche/Hinweise" an, zu welchem Jugendgremium ihr gehört!

An- und Abreisezeiten: 

- Anreise am Freitag bis 16.00 Uhr / Abreise am Sonntag ab 15.30 Uhr

Tagungsort: 

Stiftung Begegnungsstätte Gollwitz, Schlossallee 101 , 14476 Brandenburg a.d. Havel OT Gollwitz 

Leistungen: 

- 2 Übernachtungen im Mehrbettzimmer (Geschlechter getrennt),
- Vollverpflegung,
- Bettwäsche (Handtücher bitte selbst mitbringen),
- durchgängige Betreuung und Schulung durch professionelle Teamende

Kosten: 

30 € Teilnehmendenbeitrag (Bitte sprecht mit Euren Kommunen, dass sie diese Kosten für Euer Engagement übernehmen. Falls es dabei Probleme gibt, meldet Euch beim Kompetenzzentrum Kinder- und Jugendbeteiligung Brandenburg) 

Die Zahlungsinformationen zu dem genannten Teilnahmebeitrag erhaltet ihr mit der Anmeldebestätigung per E-Mail. 

Bitte beachtet: Die Teilnehmer*innenzahl ist bei allen Veranstaltungen begrenzt. Alle Veranstaltungen finden unter Umsetzung unseres erweiterten Hygiene-/, Unterbringungs- und Durchführungskonzeptes im Rahmen der aktuell gültigen Eindämmungs- oder Umgangsverordnung des Landes Brandenburg statt. Voraussetzung für die Teilnahme ist eine vorliegende Bescheinigung eines negativen Coronatest (nicht älter als 24 Stunden) bei Anreise. 

 

Detaillierte Informationen übersenden wir mit der Anmeldebestätigung sowie im Vorfeld der Veranstaltung. 

Zur Anmeldung 

 

Die Maßnahme findet im Rahmen der „Akademie für Kinder- und Jugendparlamente“ in Trägerschaft des Arbeitskreises deutscher Bildungsstätten e. V. statt und wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ).