Vernetzungstreffen der Jugendgremien 2022

18.11. bis 20.11.2022

Austausch zu Euren Jugendgremien, Diskussionen über Eure Themen, Setzen von gemeinsamen Forderungen, Impulse mitnehmen für Eure Gremien vor Ort – wo geht das besser als gemeinsam am Lagerfeuer?! Beim Vernetzungstreffen der Jugendgremien 2022 erwartet Euch ein buntes Programm, dass Ihr mit Euren Themen und Wünschen gestaltet.

Damit möglichst viele Jugendgremien dabei sein können, bieten wir zunächst nur 2 Plätze pro Gremium an. Nach der Anmeldefrist ist ein Nachrücken von der Warteliste möglich. Seid also schnell!

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem  Kompetenzzentrum Kinder- und Jugendbeteiligung Brandenburg statt.

Anmeldefrist: 23.10.2022

Wichtig: Bitte gebt bei eurer Anmeldung im Feld "Wünsche/Hinweise" an, zu welchem Jugendgremium ihr gehört!

An- und Abreisezeiten: 

- Anreise am Freitag bis 16.00 Uhr / Abreise am Sonntag 14.00 Uhr, 14:30 Uhr erfolgt ein Bustransfer zum Hauptbahnhof in Brandenburg an der Havel (Anschlusstransfer entsprechend buchen)

Tagungsort: 

Stiftung Begegnungsstätte Gollwitz, Schlossallee 101 , 14476 Brandenburg a.d. Havel OT Gollwitz 

Leistungen: 

- 2 Übernachtungen im Mehrbettzimmer (Geschlechter getrennt),
- Vollverpflegung,
- Bettwäsche (Handtücher bitte selbst mitbringen),
- durchgängige Betreuung und Schulung durch professionelle Teamende

Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos. Sollte aus nicht nachvollziehbaren Gründen (also andere als Krankheit etc.) kurzfristig abgesagt oder nicht erschienen werden, behalten wir uns vor, eine Ausfallgebühr in Höhe von 15 Euro zu erheben.

Bitte beachtet: Die Teilnehmer*innenzahl ist bei allen Veranstaltungen begrenzt. Ein Selbsttest auf Vertrauensbasis vor Anreise ist wünschenswert. 

Detaillierte Informationen übersenden wir mit der Anmeldebestätigung sowie im Vorfeld der Veranstaltung. 

Bei Fragen meldet Euch bei Juliana Barg: 

E-Mail: barg@stiftunggollwitz.de

Handy: 01575/8724760 (auch WhatsApp)

zur Anmeldung

 

Die Maßnahme findet im Rahmen der „Akademie für Kinder- und Jugendparlamente“ in Trägerschaft des Arbeitskreises deutscher Bildungsstätten e. V. statt und wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ).