Qualifikation und Vernetzung von Jugendgremien

 

2022 bieten wir für Vertreter*innen von Brandenburger Jugendgremien einen bunten Strauß an Fortbildungs- und Vernetzungsangeboten. Von Seminaren für „Jugendgremien-Neulinge“ über thematische Schwerpunkte wie Social Media und Öffentlichkeitsarbeit sowie Mitgliedergewinnung hin zu einem großen Vernetzungstreffen - für jede*n von Euch ist etwas dabei. Lernt Vertreter*innen von anderen Jugendgremien kennen, nehmt Impulse für Eure Gremienarbeit vor Ort mit und verlebt ein großartiges Wochenende!  

Wichtig: Bitte gebt bei eurer Anmeldung im Feld "Wünsche/Hinweise" an, zu welchem Jugendgremium ihr gehört!

 

Folgende Veranstaltungen sind im Jahr 2022 geplant:

11.02. bis 13.02.2022: „Vom Boomer zum Influencer – Öffentlichkeitsarbeit rund um Social Media“ 

Infos und Anmeldung

25.03. bis 27.03.2022: „Das kleine ABC der Kommunalpolitik und Mitbestimmung vor Ort“ – Einführungsseminar für neue Jugendgremien

Infos und Anmeldung

09.09. bis 11.09.2022: Mitgliedergewinnung – Let’s catch them all!

Infos und Anmeldung

18.11. bis 20.11.2022: Vernetzungstreffen der Jugendgremien 2022

Infos und Anmeldung

 

An- und Abreisezeiten:

Anreise am Freitag bitte bis 16.00 Uhr und Abreise am Sonntag ab 15.30 Uhr.

Tagungsort: Stiftung Begegnungsstätte Gollwitz, Schlossallee 101, 14776 Brandenburg a.d. Havel OT Gollwitz

Leistungen: Übernachtung im Mehrbettzimmer (Geschlechter getrennt), Vollverpflegung, Bettwäsche (Handtücher mitbringen)

Kosten: 30 € Teilnehmer*innen-Beitrag pro Veranstaltung (Bitte sprecht mit Euren Kommunen, dass sie diese Kosten für Euer Engagement übernehmen. Falls es dabei Probleme gibt, meldet Euch bei uns!)

Bitte beachtet: Die Teilnehmer*innenzahl ist bei allen Veranstaltungen begrenzt. Alle Veranstaltungen finden unter Umsetzung unseres erweiterten Hygiene-/, Unterbringungs- und Durchführungskonzeptes im Rahmen der aktuell gültigen Eindämmungs- oder Umgangsverordnung des Landes Brandenburg statt.

Detaillierte Informationen übersenden wir mit der Anmeldebestätigung und im Vorfeld der Veranstaltung.

 

Die Maßnahme findet im Rahmen der „Akademie für Kinder- und Jugendparlamente“ in Trägerschaft des Arbeitskreises deutscher Bildungsstätten e. V. statt und wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ).